Neu

Repetierbüchse, Haenel Jäger 10 Standard, .223 Rem , mit Basic-Holzschaft für den harten Jagdalltag

Artikel-Nr.: HAENEL-J10-223-STANDARD

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

1.498,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Verfügbare Versandmethoden: Selbstabholung, Waffenversand - Overnite innerhalb Deutschland

Jaeger_10_Standard_Holz_1

Neuwaffe

Repetierbüchse, Haenel Jäger 10 Standard, .223 Rem

 

JAEGER 10 mit Basic-Holzschaft für den harten Jagdalltag. Die Schäftung in Holzklasse 1 ist robust und so, wie sich Traditionalisten das vorstellen – mit Monte-Carlo-Backe.

Schon als Basic-Variante spitze: kaltgeschmiedeter Suhler Lauf und serienmäßig mit der variablen Visierung i-Sight-System.

 

Preisgünstiger und führiger Standardrepetierer mit kaltgehämmertem Lauf und Flintenabzug.

  • Verschluss mit 6 Verriegelungswarzen
  • 2-Stellungs-Sicherung, Fluchtvisierung mit Leuchtkorn
  • Klassischer Schaft mit deutscher Backe und Gummikappe
  • Einsteckmagazin für 3+1 Patronen
  • Lauflänge: 56,5cm, bei Magnum 61,5cm
  • Gewicht: ca. 3,2kg

Jaeger_10_Standard_Holz_5

Allgemeine Beschreibung für alle Modelle Haenel Jaeger 10:
Die Firma Haenel kann auf eine lange Tradition in der Fertigung von qualitativ hochwertigen Jagdwaffen zurückblicken und überzeugt durch modernste Konstruktions- und Fertigungsprinzipien. Der Haenel Jaeger 10 besticht durch sein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis und ist dabei 100% „Made in Germany“. Die Jaeger 10 wird in diversen Modellvarianten angeboten, von der höherwertigen Timber – Version in Holzklasse 4, zwei Varianten mit Camouflage Oberfläche, drei Varmint-Ausführungen sowie einem kurzen Tracker und eine Präzisionsbüchse. Der Schaft dieser führigen Repetierbüchse besitzt einen geraden Rücken, mit je nach Ausführung, einer langgezogenen deutschen Backe. Die Kunststoffschäfte werden aus modernstem High-Tech-Kunststoff gefertigt. Alle Metallteile sind matt brüniert. Jägerinnen können auf einen speziellen Damenschaft zurückgreifen. Bei diesem wurde der Hinterschaft gekürzt, der Pistolengriff ist steiler gehalten und eine dämpfende Schaftkappe reduziert den Rückstoß. Diese Features ermöglichen einen frauentypischen Anschlag. Der Verschluss verfügt über sechs große Warzen am Kammerkopf und läuft perfekt in der Systemhülse mit hervorragenden Oberflächen- und Gleiteigenschaften. Der Öffnungswinkel von lediglich 60 Grad ermöglicht sowohl schnelles Repetieren als auch eine sehr flache Zielfernrohrmontage. Beim Abzug handelt es sich um einen trocken stehenden Direktabzug mit Rückstecher. Durch ein Öffnen der Kammer wird automatisch entstochen. Das herausnehmbare Einsteckmagazin besteht aus einem Stahlblechkörper und fasst Standardmäßig 3 + 1 Patronen. Die Büchse verfügt standardmäßig über ein Drückjagdvisier mit Leuchtkorn. Die Sicherung liegt rechts neben dem Schlösschen und hat eine separate Kammersperre welche ein Entladen im gesicherten Zustand ermöglicht. Die Jaeger 10 ermöglicht das Montieren einer Remington 700 Montagebasis. Auf dieser Basis können alle Remington 700 Montagen aufbauen. Einige Jaeger 10 Modelle (z.B. Jaeger 10 Varmint) sind mit einer Picatinny Schiene als Standard ausgerüstet, diese Schiene kann gegen Mehrpreis auf allen anderen Jaeger 10 ab Werk montiert werden. Hiermit sind alle gängigen Zielfernrohre problemlos montierbar.

Jaeger_10_Standard_Holz_3

 

Erwerb möglich, mit entsprechender Erlaubnis :

Jäger (Jagdschein ), Sportschützen (WBK Gelb oder WBK Grün mit Voreintrag), Sammler (Rote Sammler WBK) und Waffenhandelserlaubnis (Waffenhändler).

Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Repetierbüchsen, Repetiergewehre, Categories