Repetierbüchse Erfurt 98a 1918 WK1 im Kaliber 8x57IS mit Riemen

Artikel-Nr.: HB #1279

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

998,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Gebrauchtwaffe

Repetierbüchse Erfurt 98a 1918 WK1 im Kaliber 8x57IS mit Riemen.

Das 98er System ist wahrscheinlich eines der, wenn nicht sogar das populärste und am meisten imitierte Waffensystem des ausgehenden 19ten und des beginnenden 20ten Jahrhunderts. 1898 als Standartbewaffnung der kaiserlich-deutschen Armee eingeführt, leistete das Gewehr 98 wertvolle Dienste und bildete das Rückrat der deutschen Bewaffnung. Während des Krieges zeigten sich auch die Eigenschaften, die das Gewehr so populär machten: Robustheit, Zuverlässigkeit und Präzision.

Diese Vorzüge machten das 98er-System zum konkurrenzlosen Favoriten, als es um die Wiederbewaffnung Deutschlands ging. Ohne zu zögern wurde die Karabinerversion des 98er-Systems als Standartbewaffnung eingeführt. Und wieder bildete das das 98er-System das Rückrat der deutschen Bewaffnung.

Der Zustand der vorliegenden Waffe ist sehr gut mit leichten Gebrauchs- und Korrosionsspuren. Das Gewehr ist nicht Nummerngleich und leider kein gültiger Beschuss vorhanden, daher Verkauf nur an Sammler oder Waffenhändler.

Technische Daten:

Hersteller: Erfurt 1918

 

Gesamtlänge: 110cm

 

Lauflänge: 60cm

 

Kaliber: 8x57IS

 

Kapazität: 5 Patronen

 

Visier: verstellbare Visierung

 

Laufhülse oben gestempelt: ERFURT 1918

 

System links gestempelt: Kar. 98 

 

Schäftung: Nussbaumholz

 

Finish: Brüniert

 

 

Erwerb möglich, mit entsprechender Erlaubnis:

Sammler (Rote Sammler WBK) und Waffenhandelserlaubnis (Waffenhändler).

 

Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Repetierbüchsen, Repetiergewehre, Categories